Krav Maga Intensiv-Wochenende

Selbstverteidigung kompakt und mal ganz anders erleben! 

Krav Maga und Bushcrafting Intensiv Wochenende Fr. bis So.

Für alle ab 18 Jahren oder ab 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Level: mit und ohne Vorerfahrung.

Auf Wunsch ist dieser Kurs mit einer Prüfung abzuschließen, welche dann auch beurkundet wird! 

Selbstverteidigung kompakt und mal ganz anders erleben! 

An diesem Wochenende verschmelzen Selbstverteidigung und Bushcrafting in einem intensiven Camp. Wobei der Schwerpunkt die Selbstverteidigung sein wird. Diese ist so aufgebaut, dass man nach Abschluss des Camps selbstständig weiter trainieren kann. Auf komplizierte Techniken wird daher verzichtet, dafür das Wichtigste intensiv trainiert.

 

Erfolgstrainer und Selbstverteidigungs-Spezialist Tobias Niedeggen wird dabei alle 16 Einheiten im Bereich Selbstverteidigung persönlich durchführen. 

Keiner wird überfordert aber alle gefordert, lautet sein Motto. Das Erlernte lässt sich sofort in der Praxis anwenden. Es ersetzt kein jahrelanges Training und doch werdet Ihr das Camp sicherer verlassen. Selbstverteidigungserfahrene Teilnehmer erhalten sicher eine sinnvolle Ergänzung oder auch Alternativen zu Ihrem bereits Erlernten. 

Zum Entspannen, gibt es Einblicke ins Bushcrafting.

Campgetreu wird in Zelten übernachtet. Das abendliche Lagerfeuer zum Relaxen kann auch zum Grillen genutzt werden und ist beste die Möglichkeit Mitgebrachtes zu kochen.

Dort teilen die Instruktoren auch gerne ihre Erfahrungen aus der Praxis, von Touren, Einsätzen und Abenteuern.

Was euch unter anderem erwartet:

Treffen ist freitags um 18:00 Uhr

Eine kleine Wanderung mit Gepäck zum Camp.

Dort angekommen bauen wir unsere Zelte auf. 

Die Teilnehmer können wählen zwischen Ein- oder Zweimannzelt. 

Vor dem Abendessen ist schon die erste Einheit Krav Maga und wir besprechen das Wochenende. 

Morgens, vor dem Frühstück, ist dann eine "warm up" Runde Krav Maga.

Später dann besprechen wir psychologische Grundlagen der Selbstverteidigung, Mindset und Pulskontrolle. 

Zwischen den darauf folgenden Einheiten, gibt es immer wieder Pausen mit der Möglichkeit sich diverse Dinge aus Ästen (vom Löffel bis zum Hocker) zu fertigen. 

Also man bekommt den Kopf mal so richtig frei, tankt Energie und wird sicherer im Umgang mit Gefahren und Angriffen.

Die Veranstaltung endet am Sonntag gegen 16:00 Uhr.

Nur Mut und auf ins Abenteuer.... 

 

Kosten

219 € incl. Frühstück

249 € incl. Frühstück, Prüfung und Zertifkat

 

Termine

09. - 11. April 2021

03. - 05. September 2021